Pfarrei Heilig Geist

Do 03.09.2015 Hl. Gregor der Große 08:30 Heilige Messe

monatlicher Gebetstag um geistliche Berufe

» Detailansicht

Veranstaltungsort:

St. Maria Kirche
St. Marien-Platz 20
67655 Kaiserslautern
Größere Kartenansicht

Heilige Messe

monatlicher Gebetstag um geistliche Berufe


Messintention:

im Gedenken an Anna Czok und an die Verstorbenen der Familien Brandstädter und Heil
Beginn 03.09.2015, 08:30 Uhr
Ansprechpartner / Pfr.
Kontakt
Veranstalter St. Maria Kaiserslautern
St. Maria Kirche
 
St. Maria Kaiserslautern
      18:00 Rosenkranzgebet » Detailansicht

Veranstaltungsort:

St. Peter & Paul Kirche
Dansenberger Str.
67661 Kaiserslautern
Größere Kartenansicht

Rosenkranzgebet

Beginn 03.09.2015, 18:00 Uhr
Ansprechpartner / Pfr.
Kontakt
Veranstalter St. Peter und Paul Dansenberg ( Dansenberg)
St. Peter & Paul Kirche
Dansenberg
St. Peter und Paul Dansenberg ( Dansenberg)
      19:30 Neie Woi un Zwiwwelkuche

Kolpingfamilie KL - Zentral

» Detailansicht

Veranstaltungsort:

Großer Saal
St.-Marien-Platz 20
67655 Kaiserslautern
Größere Kartenansicht

Neie Woi un Zwiwwelkuche

Kolpingfamilie KL - Zentral

Beginn 03.09.2015, 19:30 Uhr
Ansprechpartner / Pfr.
Kontakt
Veranstalter St. Maria Kaiserslautern
St. Maria Pfarrheim, Großer Saal
 
St. Maria Kaiserslautern
      20:00 kfd Frauentreff » Detailansicht

Veranstaltungsort:

kleiner Konferenzraum
St.-Marien-Platz 20
67655 Kaiserslautern
Größere Kartenansicht

kfd Frauentreff

Beginn 03.09.2015, 20:00 Uhr
Ansprechpartner / Pfr.
Kontakt
Veranstalter St. Maria Kaiserslautern
St. Maria Pfarrheim, kleiner Konferenzraum
 
St. Maria Kaiserslautern



Tag der Begegnung
Die künftige Pfarrei Heilig Geist lädt am Sonntag, 20. September, 10.45 Uhr, zu einem Tag der Begegnung in die Kirche St. Maria ein. Einem Gottesdienst mit Pfarrer Friedrich Schmit und dem Pastoralteam der Pfarrei Heilig Geist folgt im Anschluss eine Agapefeier mit Brot und Wein in der Kirche. Musikalisch werden der Kirchenchor St. Maria, die Junge Kantorei St. Maria, die Gemeinschaft der Dansenberger Kirchenchöre und die Gruppe „Con-Takt“ die Feier gestalten. Zum Tag der Begegnung sind alle Gläubigen aus den Gemeinden St. Peter und Paul, St. Rochus, St. Theresia, Heilig Kreuz, St. Maria, St. Konrad, St. Raphael und der portugiesischen Gemeinde eingeladen. Der Tag der Begegnung bietet Mitgliedern der Pfarrei Gelegenheit sich einander kennenzu lernen, sich auszutauschen und als Gemeinde zu erleben. An diesem Wochenende finden in den Gemeinden von Heilig Geist außer dem Gottesdienst in St. Maria keine Messen statt.



Zoom (149KB)

Verstehen gemeinsam zu feiern: St. Maria und St. Theresia
Für St. Maria und St. Theresia war es eine Premiere: Erstmals feierten die beiden Gemeinden der künftigen Pfarrei Heilig Geist am Sonntag (14. Juni) ihr Pfarrfest gemeinsam im und um das Pfarrzentrum St. Theresia im Uniwohngebiet.
Mit vereinten Kräften und vielen Helfern wurde das Fest vorbereitet und durchgeführt. Das Wetter konnte besser nicht sein. Sonnenschein und strahlende Gesichter füllten das herausgeputzte Festgelände um die Kirche. [Mehr]



Liebe Gemeindemitglieder,
am 1. Januar 2016 entstehen im Bistum Speyer 70 neue Pfarreien, drei davon in Kaiserslautern: Heiliger Martin, Maria Schutz und mit einem neuen Namen unsere Pfarrei Heilig Geist. Neue pfarrliche Strukturen erfordern neben einem Zusammenrücken ein intensives Miteinander, eine lebendige Pfarrei zu gestalten. Dazu suchen wir katholische Christinnen und Christen, die sich für die Zukunft unserer Pfarrei engagieren.
Die Wahlen zu den Pfarrgremien am 10. und 11. Oktober 2015 sollen dafür die Grundlage bilden. Auf der Gesamtebene der Pfarrei gibt es den Pfarreirat und den Verwaltungsrat. Auf Ebene der Gemeinden gibt es jeweils einen eigenen Gemeindeausschuss.
Die Wahlen zu allen Gremien finden getrennt in den jeweiligen Gemeinden statt. Nähere Informationen finden Sie hier

Icon Broschüre (332KB)
Pfarrgremien 2015



Über Gemeindegrenzen hinweg - Ehrenamtstag der Pfarrei Heilig Geist
Der Ehrenamtstag der Pfarrei Heilig Geist, Freitag, 17. April, stand im Zeichen eines geselligen Miteinanders und des Gebets. Annähernd hundert Frauen und Männer aus den sieben Gemeinden der Pfarrei fanden den Weg ins Pfarrzentrum St. Theresia .. [Mehr]



Südwind 1 / 15 März–Mai

Selbst-ständig "Gemeinde sein"
Pfarrer Detlev Besier springt ein
Rückblicke, Autofasten, Weltgebetstag 2015
Solidaritäts-Lauf, 40 Jahre Seniorenkreis Hohenecken

ePaper Südwind 01/15



Bitte beachten Sie das der komplette Parkplatz vor der Marienkirche bis Herbst wegen Kanalbauarbeiten gesperrt ist.



Treppe bekommt einen Aufzug
Seit Ende 2010 läuft die Generalsanierung der Marienkirche. Die Aussichten, dass die Marienkirche zum 125. Jubiläum 2017 in neuem Glanz erstrahlt, sind gut. Erfreulich das Signal des Architekten Lukas Lehners .. [Mehr]





Problemzone Dach
HOHENECKEN: Sie ist ein Paradebeispiel für eine Architekturepoche und sie prägt maßgeblich das Ortsbild von Hohenecken. Die denkmalgeschützte Rochuskirche wird mit einem Millionenaufwand saniert.
Der St. Rochus-Kirche in Hohenecken steht eine Sanierung bevor. Um das Gebäude wurde ein Bauzaun errichtet. Auch wurde mit der Einrüstung der Kirche begonnen. Erhebliche Schäden an Turm, Dach und an Außenfassaden des katholischen Gotteshauses erfordern eine gründliche Renovierung. Die wird mit rund einer Million Euro zu Buche schlagen. [Mehr]



Zoom (170KB)

Gebetspaten für die Kommunionkinder von St. Peter & Paul, St. Rochus und St. Theresia gesucht

Gebetspate – Was ist das?
Ein Gebetspate ist ein Gemeindemitglied, das sich vornimmt ein bestimmtes Kommunionkind regelmäßig in sein Gebet einzubeziehen. Es reicht schon aus, wenn Sie beim Gebet kurz an das Kommunionkind denken und darum bitten, dass Gott dieses Kind auf seinem Weg zur Kommunion begleitet. Wir stellen uns vor, dass für die Kommunionkinder vom Vorstellungsgottesdienst der Kommunionkinder Anfang Februar bis zum Weißen Sonntag im April auf diese Weise gebetet wird. Was uns ganz wichtig ist: Mit der Gebetspatenschaft ist keine weitere Verpflichtung verbunden. Alles, was sich daraus ergibt, ist möglich, wird aber nicht erwartet. [Mehr]